Wir suchen dich – Lehre als Bürokaufmann / – frau

Du möchtest eine Lehre machen, bist auf der Suche nach einer Lehrstelle und stehst nun vor der Qual der Wahl. Es gibt unterschiedlichste Firmen, bei denen du vielleicht gerne lernen würdest, bist dir aber nicht sicher, welche am Besten zu dir passt? Die Conrad-Lehrlinge aus der Zentrale stellen dir Conrad aus ihrer Sicht vor und gewähren dir erste Einblicke in unsere Welt.

Conrad Lehrlinge schlagen ein

Lehre als Bürokaufmann / -frau

In der Zentrale in Wels gibt es 9 Lehrlinge die als Bürokaufmann / -frau tätig sind. In einer Lehrzeit von 3 Jahren erhältst du einen Einblick in verschiedensten Abteilungen der Firma und du wirst perfekt auf dein späteres Arbeitsleben vorbereitet. Dadurch hast du ausgezeichnete und vielfältige Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten.

Unsere Lehrlingsausbildner stellen sich vor

Lehrlingsausbildner Frau Nagl-Springer Herr Pühringer

Lehrlingsausbildner: Manuela Nagl-Springer und Markus Pühringer

Was soll ich als Lehrling bei Conrad mitbringen?

Manuela Nagl-Springer: Mit einer gesunden Portion Neugier sollte der Lehrling die Conrad-Welt erforschen. Wir legen sehr viel Wert auf Pünktlichkeit, Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit. Er sollte Freude am Arbeiten und Lernen haben. Der Conrad-Lehrling überzeugt nicht nur mit einem guten Zeugnis sondern auch mit einem gepflegten Äußeren/Auftreten.

Markus Pühringer: Egal ob bei der täglichen Arbeit am PC oder bei unserem Sortiment – die Begeisterung für Technik solltest du mit uns teilen können. TEAM-Arbeit wird in unserem Familienunternehmen groß geschrieben, daher ist es für dich von Vorteil, wenn du kommunikativ und aufgeschlossen bist.

Von Lehrlingen für Lehrlinge

Die Lehrlinge von Conrad (vom 1. bis zum 3. Lehrjahr) haben für dich  alles Wissenswerte für Lehrlinge zusammengefasst.

Conrad Lehrlinge

Wie ist das Arbeitsklima bzw. Verhältnis mit den Kolleginnen & Kollegen bei Conrad Electronic?

Da Conrad ein familiärer Betrieb ist, wird Freundlichkeit und respektvoller Umgang ganz groß geschrieben. Sollte sich mal ein Fehler einschleichen, wird nicht gleich der Teufel an die Wand gemalt. Bist du dir bei deinen Tätigkeiten nicht 100% sicher, so hat jeder ein offenes Ohr für dich und hilft dir gerne weiter.

Wie läuft die Lehre bei Conrad ab?

Durch die Abteilungsrotation wird dir ermöglicht, dass du die verschiedensten Bereiche des Unternehmens kennenlernst. Natürlich möchte dich Conrad auch nach der Lehre behalten und weiterbilden. Es wird versucht, dass du am Ende der Lehrzeit in die Abteilung kommst, in der du dich am wohlsten fühlst.

Wie motiviert Conrad dich?

Die größte Motivation ist, wenn du mit Aufgaben betreut wirst, die du selbstständig erledigen kannst und Stück für Stück mehr Verantwortung im Rahmen deiner Lehre übernehmen darfst. Der größte Lohn dafür ist die Wertschätzung und das Lob von deinen Kollegen und Vorgesetzten.

Außerdem versucht das Unternehmen mit diversen Goodies die Motivation der Mitarbeiter aufrecht zu halten. Neben Krapfen zur Faschingszeit und Schokohasen zu Ostern motiviert Conrad seine Mitarbeiter mit regelmäßigen Gewinnspielen, einem ganzjährigen Mitarbeiterrabatt und Weihnachtsgutscheinen. Durch einen guten bzw. ausgezeichneten Erfolg können wir uns eine Prämie „erarbeiten“. Auch mit einer besonders guten Lehrabschlussprüfung können wir mit einer finanziellen Aufmerksamkeit rechnen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet dir Conrad?

Solltest du dich für eine Lehre mit Matura entscheiden, wird dich Conrad weitestgehend unterstützen. Weiters erhältst du im Zuge der Conrad Akademie die Möglichkeit, an diversen Seminaren für Lehrlinge teilzunehmen, welche dich nicht nur beruflich weiterbilden, sondern dich auch in der Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Nebenbei kannst du auch soziale Ausbildungen wie zum Beispiel Brandschutzhelfer, Räumungshelfer oder Ersthelfer absolvieren.

Wie informierst du dich über interne Conrad-News?

Du magst Facebook? Conrad hat ein eigenes Internetportal namens Inside für seine Mitarbeiter nach dem gleichen Konzept aufgebaut. So bist du mit Kollegen aus allen Ländern verbunden und bekommst einen Einblick in die große Welt der Tekkies. Es gibt sogar ein eigenes Mitarbeiter-Magazin, das ON-Magazin, in dem interessante Berichte und die neuesten Meldungen veröffentlicht werden. Der Beitrag „Lehrlinge ziehen Bilanz – Teammagazin ON“ wurde ebenfalls im ON-Magazin veröffentlicht.

Du stehst am Welser Hauptbahnhof. Wie kommst du von dort am besten zu deinem Arbeitsort?

Am schnellsten erreichst du die Conrad Zentrale, indem du mit dem Linienbus vom Welser Hauptbahnhof zum Kaiser-Josef-Platz fährst – Linienbusse der Stadt Wels fahren im Regelfall alle 15 Minuten. Am Kaiser-Josef-Platz angekommen, steigst du in den Linienbus 1 Richtung Lichtenegger Straße um. Nach einer 4 minütigen Fahrt bzw. an der dritten Station erreichst du die Haltestelle Maria-Theresia-Straße/Bauernstraße. Jetzt fehlt nur noch ein kurzer Fußweg und du befindest dich vor dem WDZ Gebäude IV.

Deine Bewerbung

Haben wir dein Interesse geweckt und willst du mit uns in einem jungen und tatkräftigen Team mitarbeiten, dann bewirb dich und sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und Zeugnissen an:

Conrad Electronic GmbH & Co KG, Frau Manuela Nagl-Springer MBA, Durisolstraße 2, 4600 Wels oder per Mail an: karriere@conrad.at.

Lehrling Stelleninserat

Wir freuen uns auf dich!



Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.