Wechsel in der Führungsetage bei Conrad Electronic Österreich: Frau Mag. Ehrentraud Schreck übernimmt die Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 übernahm Frau Mag. Ehrentraud Schreck die Position der Geschäftsführung von Conrad Electronic Österreich und löst Herrn Ing. Thomas Schöfmann nach 6-jähriger Tätigkeit in dieser Funktion ab.

Nach Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Steuerlehre und Prüfungswesen an der Kepler Universität Linz war Frau Mag. Schreck in namhaften nationalen und internationalen Unternehmen in Führungspositionen erfolgreich tätig. Seit mehr als sechs Jahren ist sie nunmehr für Conrad Electronic tätig – zunächst als Leiterin des Rechnungswesen und seit 2013 in der kaufmännischen Bereichsleitung mit Prokura. Mit ihrer langjährigen Firmenerfahrung wird sie die Stellung von Conrad als erfolgreiches Unternehmen nachhaltig und zukunftsorientiert am österreichischen Markt festigen.

„Ich freue mich auf meine neue Herausforderung. Gemeinsam mit meinen MitarbeiterInnen werden wir durch Professionalität und „operative Exzellenz“ weiterhin ein attraktiver und kompetenter Partner für Geschäfts- wie Privatkunden sein und die Marktposition von Conrad Electronic Österreich weiter ausbauen. Gleichzeitig möchte ich an dieser Stelle Herrn Schöfmann noch einmal unseren Dank für sein Engagement aussprechen und ihm für seine Zukunft alles Gute wünschen.”, so Frau Mag. Schreck in ihrer Stellungnahme.