Technikwissen in der Vorweihnachtszeit – Experimentieren statt Naschen

Ob gemeinsam mit der Schulklasse, als Geschenk für kleine und große Forscher im Freundeskreis oder für unvergessliche Tüfteleien mit der Familie: Diese Adventskalender sind die perfekten Begleiter, um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen und die besinnliche Adventszeit mit Forschergeist zu beleben. Von Elektronik über Programmieren und Robotik bis hin zu physikalischen Phänomenen, Conrad bietet erlebnisorientiertes Lernen in Form von Adventskalendern.

Klassiker und speziell für Kids: die Elektronik-Adventskalender

Conrad Electronic-Adventskalender

Im Conrad Elektronik-Adventskalender finden Technikfans hinter jedem Türchen ein neues Bauteil, zu denen das beiliegende Handbuch täglich einen neuen Versuch vorstellt. Am 24. Dezember wird mit den gesammelten Bauteilen dann ein richtig großes Projekt realisiert, mit dem (so viel sei verraten) der Weihnachtsbaum geschmückt werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, vielmehr besitzen nach Absolvieren der Versuche auch Einsteiger Grundkenntnisse in Sachen Elektronik und Schaltungen. Der Clou: Dank praktischer Wissenskärtchen dient der Kalender auch noch nach Weihnachten als wertvoller Know-how-Lieferant.

Bestell-Nr.: 1968204 – Preis: 9,00 €

MAKERFACTORY Elektronik-Adventskalender

In 24 Tagen vom Einsteiger zum kleinen Ingenieur: Auf Kinder mit Tüftellust warten in diesem Kalender verschiedene Projekte, die Spaß machen: Ob geheime Lichtzeichen, farbige Blitze oder Lichtsensoren: Die Elektronik-Experimente werden mit kindgerecht aufbereitetem Fachwissen unterfüttert. So lernen Kinder ab 8 Jahren nicht nur Schaltkreise aufzubauen, sondern auch, welche physikalischen Prozesse hinter den einzelnen Versuchen stecken.

Bestell-Nr.: 1968203 – Preis: 19,00 €

MAKERFACTORY Adventskalender für Arduino

24 spannende Experimente fürs Arduino-kompatible Nano-Board? Hier sind sie: Das Nano-Board und alle Bauteile sind im Adventskalender enthalten. Dank des illustrierten Handbuchs lassen sich alle Versuche ganz ohne Vorkenntnisse durchführen. Programmiert wird mit mBlock, das auf Scratch basiert, einer der am leichtesten zu erlernenden Programmiersprachen überhaupt. Die notwendige Software wird als Link kostenlos im Handbuch zum Download angeboten.

Bestell-Nr.: 1968202 – Preis: 39,99 €

MAKERFACTORY Adventskalender für Raspberry Pi

Auch der Raspberry Pi-Adventskalender inklusive illustriertem Handbuch ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet: Programmiert wird mit Python und mit Scratch und auch hier gibt es die Software kostenlos als Download-Link.

Bestell-Nr.: 1968200 – Preis: 29,99 €

MAKERFACTORY Adventskalender für micro:bit

In diesem Kalender warten auf die Tüftler und solche, die es werden wollen, 24 Experimente für den beliebten micro:bit Microcontroller. Beim Programmieren kommt der grafische Editor MakeCode von Microsoft zum Einsatz, der ähnlich wie Scratch funktioniert. Die entsprechende Software ist auch hier in Form eines Download-Link im Handbuch kostenlos abrufbar.

Bestell-Nr.: 1968201 – Preis: 39,99 €

MAKERFACTORY Adventskalender für das Mutter-Kind-Haus Luise, Wien

Conrad unterstützt heuer in der Vorweihnachtszeit die Caritas der Erzdiözese Wien: Insgesamt 30 Adventkalender der Marke MAKERFACTORY wurden an die Caritas gespendet, um den experimentierfreudigen Kindern eine erlebnisreiche und aufregende Vorweihnachtszeit zu bescheren!

Fr. Claudia Ferner, Leitung Mutter Kind Haus Luise, freut sich stellvertretend für die Kinder und Jugendlichen über die Conrad Adventkalender.