Schneller, weiter, höher – die extremsten Modellbau-Rekorde

RC_Helicopter_Bell222_with_Pilot

Modellbau ist ein vielseitiges Hobby, auch Rekorde werden nicht selten aufgestellt. (Quelle: „Ferngesteuerter Helikopter mit Elektroantrieb“ von Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Wir zeigen euch die unglaublichsten Rekorde in den verschiedenen Bereichen des Modellbaus.

Vom Hobby-Piloten zum Rekordjäger

Wie bei nahezu jedem Hobby gibt es auch im Modellbau unterschiedliche Ausprägungen: Die einen betreiben den Modellbau rein zum eigenen Vergnügen, Leistungswerte oder Vergleiche mit anderen spielen für diesen Typ der Modellbauer keine Rolle. Er möchte schlicht einen Ausgleich zum stressigen Alltag. Am Feierabend oder auch mal am Wochenende zieht er sich gepflegt in den Keller zum Basteln oder auch zur Modelleisenbahn zurück. Oder er verbringt ein paar Stunden mit Gleichgesinnten auf der Modellauto-Piste, auf dem Flugplatz oder am See.

Dann gibt es aber auch noch die, die ihr Hobby intensiver betreiben: Steckt der ambitionierte Modellbauer gerade mitten in einem Projekt, wird er gut und gerne den halben oder auch ganzen Tag damit verbringen. Hat jemand ein leistungsstärkeres Modell oder fliegt extremere Kunststücke, ist der Ehrgeiz geweckt. Man will schließlich der beste, schnellste, mutigste, genaueste Pilot sein. Der Ehrgeiz dieser Modellbauer ist für spektakuläre Rekorde verantwortlich. Im Folgenden zeigen wir euch, zu welchen Leistungen Mensch und Maschine fähig sind.

Die schnellsten Flitzer

off-road buggy

Die Herausforderung besteht darin, auch bei maximaler Geschwindigkeit das Modellauto unter Kontrolle zu halten.(Quelle: „Funkferngesteuerter Buggy mit Verbrennungsmotor und Einzelradaufhängung im Gelände“ von Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Bei den Modellautos geht es vielen zuallererst um die Geschwindigkeit: Die Herausforderung liegt darin, so ein kleines Geschoss bei höheren Geschwindigkeiten noch sicher zu beherrschen. Die Geschwindigkeit zu erreichen ist das Eine, die weitaus größere Herausforderung für den Piloten ist es aber, dabei die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten. Mit leistungsfähigen Elektromotoren können Modellautos nämlich auf sage und schreibe 160 km/h beschleunigt werden! Der Weltrekord für das schnellste Modellauto liegt allerdings noch einmal gut 100 km/h darüber: Am 4. Oktober 2010 erreichte ein 1:10er Tourenwagen auf einer Rennstrecke in North Carolina, USA die Spitzengeschwindigkeit von 260 km/h.

Den Streckenrekord für Modellautos nahmen nicht Profis, sondern Schüler ins Visier! Die Modellbau-AG der Anna-Schmidt-Schule in Niedererlenbach strebte mit ihrem RC-Buggy nach einem Eintrag im Guiness Buch der Rekorde. Mit einem einzigen Akku bewältigte der Buggy eine Strecke von 230 Kilometern. Das entspricht in etwa der Strecke von Dortmund nach Frankfurt am Main. Der Rekord wurde angeblich vom Guiness Buch nicht akzeptiert, da das Ziel 10 Meter tiefer lag als der Startpunkt. Dennoch: Für Schüler eine tolle Leistung und Respekt für den Ehrgeiz der Modellbau-AG!

Auch in einer Modellauto-spezifischen Kategorie gibt es einen beeindruckenden Rekord: Der weiteste Rampensprung eines Modellautos beträgt 36.9 Meter. Dieser Rekord geht auf das Konto des Deutschen Thomas Strobel und wurde bei den Speedweeks 2011 erreicht. Im Rekordauto Carson Specter 6S ist ein Brushless-Motor verbaut, der von einem 22,2V LiPo Batterien-Pack betrieben wird.

Modellflug: Jets und RC-Helicopter sind die Rekordhalter

Unter den Flugtypen gibt es einen, der besonders für Geschwindigkeitsrekorde prädestiniert ist: Der Modell-Jet. Mit einem solchen Turbinen-betriebenen Jet erreichte Niels Herbrich – wiederum ein Deutscher – unglaubliche 706 km/h. Das entspricht knapp 200 Metern in der Sekunde. Diese Leistung wurde im September 2013 auf dem WLP Ballenstedt Flugplatz in Sachsen-Anhalt erreicht. Bei Übungsflügen erreichte Herbrich sogar 750 km/h – leider waren die nötigen Messinstrumente zur Dokumentation dieser Geschwindigkeit dabei noch abgeschaltet. Im Video seht ihr den Rekordflug:

Mit RC-Helikoptern wurde ein fliegerisch anspruchsvoller Formationsflug von 25 Modellen bewältigt. Dieser noch sehr junge Rekord wurde im Juni 2015 in Russland aufgestellt.

TDR-Yellow

RC – Modelle sind extrem leicht, deshalbsind sie gut geeignet für Rekorde. (Quelle: „Ein schneller Modellhubschrauber mit 1,60 m Rotordurchmesser“ von Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Gerade bei Modellhelikoptern kann man die Gewichtsreduzierung beim Abfluggewicht bis ins Extremste betreiben: Der leichteste RC-Heli wiegt gerade einmal 8 Gramm.

Modelleisenbahn: Hier zählt nicht die Geschwindigkeit

Modellbahn Wiehe

Bei Modelleisenbahnen liegt der Fokus auf der Detailtreue der Landschaft, nicht auf der Geschwindigkeit. (Quelle: „Nachbildung des Kyffhäuserdenkmals auf der H0-Anlage Thüringen der Modellbahn Wiehe“ von Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Das ist klar – Geschwindigkeitsrekorde entsprechen eher nicht dem Ehrgeiz von Modelleisenbahnern. Hier geht es vielmehr um Detailtreue, Größe der Modelleisenbahn-Landschaft und Länge der Züge. Der längste Modellzug findet sich in den USA und misst 282 Meter. Er beinhaltet 31 Lokomotiven und wurde im Maßstab 1:87 gebaut.

Die größte Modelleisenbahn-Landschaft befindet sich in Hamburg und ist längst eine Touristenattraktion: Das Miniatur-Wunderland. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack auf diese Rekordanlage:

Fazit

Um alle Rekorde im Modellbau zu beschreiben, wäre wohl ein ganzes Buch nötig. Das zeigt, wie vielfältig dieses Hobby und auch die einzelnen Bereiche wie Modellflug, Modellautos, Modellboote und Modelleisenbahn sind. In jedem Bereich sind andere Leistungen gefragt. Bei den RC-Fliegern sind es oft Geschwindigkeitsrekorde oder fliegerische Kunststücke. Bei den Modelleisenbahnern dagegen steht die Geduld und Detailtreue beim Bau im Vordergrund. Sicher ist: Jeder wird etwas finden, das seinen Ehrgeiz weckt. Welcher Rekord beeindruckt dich am meisten?


Produkte, die Sie interessieren könnten


Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.