Conrad Megastore Wien Meiselmarkt ist eröffnet – Journalisten zum Pressebrunch geladen

Conrad Meiselmarkt

Gesprächspartner Mag. Andreas Schubaschitz und Ing. Thomas Schöfmann (v.li.)

Pünktlich um 11 Uhr startete am Di., 30. Oktober 2012 unser Pressebrunch anlässlich der Eröffnung unseres neuen Conrad Megastores Wien Meiselmarkt im 15. Wiener Gemeindebezirk. Filialleiter Mag. Andreas Schubaschitz und Conrad Österreich Geschäftsführer Ing. Thomas Schöfmann begrüßten über ein Dutzend Journalisten und…

Conrad Meiselmarkt

Für die Pressekonferenz wurde ein Raum angemietet und nach Conrad Manier dekoriert.

… erzählten allerhand interessante Details zum Eröffnungstag am 29. Oktober ab 6 Uhr früh im 2-stöckigen, 2000 Quadratmeter großen Einkaufserlebnis. „Wir freuen uns über einen bombastischen 1. Tag“, erklärte Herr Schubaschitz. Die Sortimente Heim/Haus sowie Haushaltsgeräte sind im Erdgeschoss beheimatet, das klassische Conrad Kernsortiment Messtechnik/Modellbau/Bauteile ist im Obergeschoss zu finden. Die beste Beratung dazu gibt’s von 65 top-motivierten Conrad Mitarbeitern, die mit und für Technik leben.

Conrad Meiselmarkt

Conrad Beklebung in der U3-Station Johnstraße

Verkehrsknotenpunkt Johnstraße/Hütteldorferstraße
Ein Thema bei der Pressekonferenz war natürlich auch der verkehrsgünstige Standort, denn das Einkaufszentrum Meiselmarkt liegt direkt an der U3-Station Johnstraße. Zusätzlich kreuzen davor die beiden Buslinien 10A und 12A sowie die Straßenbahn 49 ihre Wege. Damit es den Passanten nicht entgeht, dass im Meiselmarkt jetzt ein Conrad Megastore eingezogen ist, wurde die gesamte U-Bahn-Station Johnstraße auf Conrad gebrandet, das bleibt noch bis Jänner 2013. Verschiedenste großflächige Plakate, City-Lights und vieles mehr weisen den Weg zu Conrad – Österreichs größtem Technikparadies, so auch den Journalisten. Und ein richtiger Eyecatcher ist selbstverständlich die Beklebung einer Straßenbahn-ULF-Garnitur. Wer nicht öffentlicht anreist, findet für sein Auto in der Parkgarage Platz – eine Stunde Gratis-Parken bei jedem Einkauf ab € 30,-.

Conrad Meiselmarkt

Einfach abgefahren diese Bim!

Die Vorbereitungen
Herr Schubaschitz und Herr Schöfmann erzählten natürlich auch von der Bau- und Einräumphase. Besonders im Obergeschoss wurde vieles den Conrad Wünschen und Bedürfnissen angepasst. Das Einräumen dauerte 6 Wochen. „Für ein angenehmes Einkaufserlebnis setzen wir auf modernste Beleuchtung mittels LED-Stripes“, verrät Herr Schubaschitz. Die Journalisten konnten sich davon bei einem Rundgang durch den Store überzeugen.

Conrad Meiselmarkt

Herr Schubaschitz im Radio-Interview

Presse-„Ausbeute“
Das Conrad Team freut sich auf viele Berichte über den neuen Megastore Wien Meiselmarkt in den Tageszeitungen „Österreich“ und „Heute“, den Wochenzeitungen „bz – Wiener Bezirkszeitung“ und „Das Wiener Bezirksblatt“, sowie in den Monats- und Fachmedien „Elektrojournal“, „E & W“ und „Wien Magazin“, sowie einen Radio-Beitrag auf „Antenne Wien“.

Fazit
Den neuen Conrad Megastore Wien Meiselmarkt muss man einfach live gesehen haben und sich am besten 1-2 Stunden Zeit dafür nehmen! 🙂

Wie gefällt euch unser neuer Store?



Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.