Phoenix Contact Verteilerblöcke für den werkzeuglosen Anschluss ab sofort bei Conrad Business Supplies

Bis zu 80 Prozent Zeitersparnis durch „Push-in-Anschluss“ bei 50 Prozent geringerem Einbauraum.

Conrad Business Supplies bietet die Verteilerblöcke PTFIX von Phoenix Contact an. Durch den Push-in-Anschluss sind diese anschlussfertig und ohne manuelle Brückung sofort einsetzbar. Die Verteilerblöcke sind in unterschiedlichen Polzahlen erhältlich. Der Anwender kann zwischen 6, 12 und 18 Anschlusspunkten wählen. Die einzelnen Blöcke lassen sich ohne Raumverlust aneinanderreihen. Dadurch und durch die kompakte Bauweise sparen sie im Vergleich zu anderen Verteilern bis zu 50 Prozent Platz.

Die PTFIX-Verteilerblöcke sind ohne Vorbereitung sofort einsetzbar. Dipl.-Ing.(FH) Stephan Pollmann, Produkt-Marketing Reihenklemmen von Phoenix Contact sagt: „Die Handhabung der PTFIX-Verteilerblöcke ist für den Monteur denkbar einfach. Er muss sie nur auspacken und anschließen – ganz ohne Werkzeug – und schon ist er fertig.“ Durch den werkzeuglosen Anschluss der starren Leiter spart der Anwender bis zu 80 Prozent an Zeit gegenüber der Montage anderer Verteiler.

Die Verteilerblöcke sind für Leitungsquerschnitte von 1,5 und 2,5 mm erhältlich und eignen sich sowohl für die Tragschienen- und Direktmontage als auch für die Klebemontage. Die Klemmstellen werden durch selbstklebende Streifen beschriftet, sodass eine eindeutige Zuordnung gewährleistet ist. Müssen die Potenziale einmal erweitert werden, erfolgt dies über zweipolige Standardsteckbrücken. Mit diesen Eigenschaften helfen die Verteilerblöcke Elektroinstallateuren, Heimwerkern und Technikern, schnell und flexibel die benötigten Verbindungen herzustellen.
Die Nennspannung der Verteilerblöcke beträgt 500 V, der Nennstrom liegt bei den Ausführungen mit 1,5 mm Querschnitt bei 17,5 A, bei den Modellen für Querschnitte von 2,5 mm beträgt er 24 A.

Armin Pilipovic, Category Management betont: „Wir freuen uns, unseren Kunden mit diesen Verteilerblöcken von Phoenix Contact die tägliche Arbeit zu erleichtern.“