Conrad in Salzburg wurde vergrößert

Wir haben gerade unseren „neuen“ bzw. Megastore 2.0 in Salzburg besucht, um uns vom erneuten Umbau ein Bild zu machen. Nach dem „Facelift“, dem die Filiale 2011 unterzogen wurde, hat man nun die Verkaufsfläche fast verdoppelt. Somit stehen in Salzburg nun noch mehr Produkte und noch mehr Beratung zur Verfügung. Das Ganze wird natürlich ab heute mit tollen Eröffnungsangeboten gefeiert, die uns auch wir nicht entgehen lassen wollten.

Ich finde, der Umbau ist sensationell gelungen! Obwohl der Store nun deutlich mehr Artikel aus dem Conrad Sortiment anbieten kann, hat man nicht das Gefühl dass der Laden vollgestopft ist. Alles ist übersichtlich in Themenwelten unterteilt und die Gänge sind ausreichend breit um angenehm durch das Geschäft spazieren zu können. Aber macht euch einfach selber ein Bild…

Ich gratuliere dem Filialleiter Christian Grasshof und seinem Team zum gelungenen Umbau und wünsche viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Conrad Megastore 2.0 in Salzburg! Weitere Infos zum Umbau findet ihr übrigens auch in der Pressemitteilung zur Neueröffnung.

Wenn ihr den neuen und größeren Megastore in Salzburg schon besucht habt, hinterlasst uns doch ein Kommentar und teilt uns eure Meinung mit!



2 Kommentare

  • rottke sagt:

    die beratung sollte verbessert werden, frage: will bei Ihnen österreichischen fritzbox router kaufen, gibt es darauf STRATO als Provider der dynamischen DNS??
    mfg b rottke

    • Mark sagt:

      Hallo Bernhard! Wir haben für dich mal nachgefragt und folgende Rückmeldung erhalten:
      „z.B. bei der 7390er Österreichversion ist es ganz einfach – dyndns muss vom Kunden immer selber angemeldet und eingerichtet werden – hier gibt es nichts vorinstalliertes oder zur Auswahl, die configdaten (link zur dyndns usw. erhält er in dem fall z.b. von strato). Strato ist kein Provider im übertragenen Sinn, sondern bietet nur DNS-Dienstleistungen an (wie auch z.B. dyndns.org).
      Hier z.b. in den FAQ von Strato beschrieben: http://www.strato-faq.de/artikel.html?id=900
      Seitens der fritzbox ist die einrichtung dann relativ einfach, wenn man sich an die Daten vom dyndns-anbieter hält.“

      Ich hoffe wir konnten Dir etwas weiterhelfen. Bei weiteren Fragen nimm bitte direkt mit unserem Tech.Kundendienst Kontakt auf.

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.