Neue Führungsspitze bei Conrad Österreich: Markus A. Zettl übernimmt die Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1.1.2021 übernahm Markus A. Zettl die Geschäftsführung bei Conrad Electronic Österreich und löst Frau Mag. Ehrentraud Schreck in dieser Position ab.

Nach 8 Jahren der Betriebszugehörigkeit verlässt Ehrentraud Schreck das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

“Im Namen der Geschäftsleitung und der Gesellschafter bedanken wir uns bei Frau Ehrentraud Schreck für acht erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit und insbesondere für ihr Engagement bei der Umsetzung unserer Strategie sowohl in Österreich als auch international. Für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Weg wünschen wir ihr das Allerbeste.” so Ralf Bühler, CEO der Conrad Electronic Unternehmensgruppe.

Mit Wirkung zum 1. Jänner 2021 übernimmt Markus A. Zettl die Geschäftsführung von Conrad Österreich. Herr Zettl begann 1995 seine berufliche Laufbahn bei Conrad Electronic in Hong Kong, wo er die Fernost Beschaffungsaktivitäten leitete. Nach seiner Rückkehr in 2012 leitete Markus A. Zettl strategische Entwicklungsprojekte im internationalen Geschäftsumfeld. 2014 wechselte er in die deutsche Firmenzentrale nach Hirschau in der Oberpfalz, wo er das Category Management und den Einkauf für die Conrad Gruppe verantwortete.

“Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, werden wir weiterhin konsequent in unsere digitalen Geschäftsprozesse investieren und uns somit noch mehr an den individuellen Bedürfnissen unserer Kundengruppen orientieren.” so Markus A. Zettl.