Neu bei Conrad: TOOLCRAFT Crimpzangen- und Kontakt-Sets Crimpen, aber richtig!

Mit diesen Crimpzangen gelingt jede Verbindung

Das Crimp-Verfahren hat sich in vielen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik als effiziente Methode zur Herstellung zuverlässiger elektrischer Verbindungen etabliert. Allerdings werden aufgrund der sehr unterschiedlichen Formen der Kontaktelemente (Stecker) und Kabel/Litzen die verschiedensten Presswerkzeuge benötigt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die Crimpzangen von TOOLCRAFT werden deshalb mit auswechselbaren Einsätzen geliefert, die an die Form der jeweiligen Kontakt/Kabel-Kombinationen angepasst sind. Es gibt drei Sets für verschiedene Kontaktarten: Das sechsteilige Crimpzangen-Set (Bestell-Nr.: 430461) enthält Einsätze für isolierte und unisolierte Kabelschuhe, Stift- und Buchsenstecker (Sub-D) sowie Zündkerzenstecker und Verteiler. Das 439-teilige Crimpzangen-Set (Bestell-Nr.: 1365635) für Profi-Anwender enthält neben drei Einsätzen für das Verpressen von Kabelschuhen, Flachsteckern, Flachsteckerhülsen, Stoßverbindern und Aderendhülsen auch ein umfangreiches Sortiment dieser Kontaktelemente. Das dritte Crimpzangen-Set (Bestell-Nr.: 818645) ist speziell für Koaxial-Verbindungen ausgelegt und wird mit sechs auswechselbaren Einsätzen geliefert.

Alle Crimpzangen sind mit Ratschenmechanik und Zackenrad für Druckmoment-Einstellung (mit Fixierschraube) sowie einem Lösehebel für Entriegelung der Zwangssperre bei einer Fehlpressung ausgestattet. Der Zwei-Komponenten-Griff der Zangen liegt sicher in der Hand, und die Crimpeinsätze lassen sich ohne Werkzeug einfach und schnell auswechseln. Auf die Werkzeuge gibt es 10 Jahre Herstellergarantie.