Mit einer Funk-Wetterstation den Wetterfrosch direkt ins Wohnzimmer holen!

WELS. Moderne Wetterstationen können zwar noch nicht das Wetter machen, liefern aber für alle Hobby-Meteorologen perfekte Eckdaten und Prognosen – und das bequem bis ins Wohnzimmer. Sei es mit einer analogen Wetterstation, digitalen Wetterstationen, Thermo-, Hygro- und Barometer, Regenmesser bis hin zu graphischen Wetterprognosestationen findet sich bei Conrad – Österreichs größtem Technikparadies – alles, um das Wetter perfekt zu messen, zu bestimmen und entsprechend zu beobachten.

Funk-Farbwetterstation Gallery

Abb. 1: TFA Funk-Farbwetterstation Gallery, Best.-Nr. 515992-2P, € 59,95

Ein richtiger Hingucker, der bestimmt alle Blicke auf sich zieht, ist die TFA Funk-Farbwetterstation Gallery (Abb. 1). Dank des farbigen und gut lesbaren Displays mit Hintergrundbeleuchtung, Mondphasenanzeige, einer zweiten einstellbaren Uhrzeit, einer Wettervorhersage, einer Maximal- und Minimalwertanzeige sowie einer Frost- und einer Luftfeuchtigkeitsanzeige, ist man immer topaktuell über das Wettergesehen informiert. Der Sender lässt sich um bis zu drei Sensoren, welche einfach im Außen- oder Innenbereich angebracht werden können, erweitern.

Funk-Wetterstation mit USB & Touchscreen

Abb. 2: Funk-Wetterstation mit USB & Touchscreen, Best.-Nr. 672861-2P, € 119,95

Ein Profi unter den Wetterstationen und ein Muss für jeden Hobby-Meteorologen ist die Funk-Wetterstation mit USB & Touchscreen (Abb. 2). Alle Sensoren, vom Temperatur- und Luftfeuchtesensor, dem Wind- und Regensensor und das Solarmodul zur stromlosen Versorgung können bequem auf der mitgelieferten Masthalterung im Freien montiert werden. Die Datenübermittlung erfolgt problemlos per Funkübertragung auf den übersichtlichen und einfach bedienbaren Touchscreen, der mit einer Funkuhr und einer grafischen Wettervorhersage für die nächsten Stunden ausgestattet ist. Sämtliche Messdaten können auch per USB bequem auf einen PC übertragen und dann mit der mitgelieferten Software analysiert und ausgewertet werden.

Funk-Wetterstation mit Farbanimation und digitalem Bilderrahmen

Abb. 3: Funk-Wetterstation mit Farbanimation und digitalem Bilderrahmen,
Best.-Nr. 672864-2P, € 79,95

Die Funk-Wetterstation mit Farbanimation und digitalem Bilderrahmen (Abb. 3) kann mehr als nur die aktuellen Wetterdaten anzeigen. Bei Bedarf lässt sich auf die integrierte Bilderrahmen-Funktion umschalten und auf dem hochauflösenden Farbdisplay (800 x 600 Pixel) die schönsten Urlaubsfotos mit einer eleganten Diashow genießen. Auch eine Kombination mit Wetterdaten und einem Lieblingsbild ist möglich. Als Highlight lässt sich der stylische Wetterfrosch mit einer Quarz-Uhr automatisch zu einer programmierbaren Uhrzeit Ein- und Ausschalten und verfügt über acht einstellbare Sprachen!

Funk-Wetterstation

Abb. 4: Funk-Wetterstation, Best.-Nr. 672776-2P, € 17,95

Ein echter Preishammer ist die Funk-Wetterstation (Abb. 4)! Die smarte Wetterstation verfügt über eine Smiley-Wohlfühlanzeige mit Hintergrundbeleuchtung und einer Trendanzeige. Sie ist mit einem Sensor mit LC-Display ausgestattet und liefert die Daten dann bequem ins Wohnzimmer. Das übersichtliche Display mit einer Funk-Uhr hat auch eine praktische Weckfunktion integriert.

Voltcraft Thermo-/Hygrometer MS-10

Abb. 5: Voltcraft Thermo-/Hygrometer MS-10, Best.-Nr. 100841-2P, € 29,95

Wissen ob der Schimmel droht! Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit verursacht in Wohnungen nicht nur Millionenschäden, sondern ist auch ungesund. In der Regel kommt dabei die Feuchtigkeit durch Verdunstung von innen. Mit dem Voltcraft MS-10 Thermo-Hygrometer mit Luftfeuchte- und Schimmelwarnanzeige (Abb. 5) lässt sich das Raumklima jetzt auf einfache Weise perfekt kontrollieren. Das Messgerät mit Taupunktanzeige, das sich bequem in den eigenen vier Wänden platzieren lässt, überzeugt durch ein extrem schnelles Messergebnis und zeigt ein zu trockenes oder zu feuchtes Raumklima an. Durch gezieltes Lüften oder Heizen lässt sich dann das optimale Wohnraumklima schaffen.

Voltcraft IR-Scan-350 RH Infrarot-Thermometer

Abb. 6: Voltcraft IR-Scan-350 RH Infrarot-Thermometer, Best.-Nr. 100923-2P, € 64,95

Das perfekte Messgerät um Wärme- und Kältebrücken und somit einen Schimmelbefall bereits im Vorfeld zu erkennen, ist das Voltcraft IR-Scan-350 RH Infrarot-Thermometer (Abb. 6). Es besteht aus einem Infrarot-Thermometer mit einem Messbereich von -50 bis +350 Grad Celsius, einem zuschaltbaren Dual-Ziellaser und einem integrierten Feuchtigkeitsmesser zur Ermittlung des Taupunktes. Über die übersichtliche Ampeldarstellung auf dem beleuchtbaren Display lassen sich völlig berührungslos potentielle Schimmelgefahrenzonen oder Isolationsschwächen in den eigenen vier Wänden feststellen.

Viele weitere Ideen gibt‘s unter www.conrad.at!

Download Pressetext und -foto – Fotos honorarfrei bei Nennung www.conrad.at

* Die angegebenen Preise sind zum Zeitpunkt des Versandes der Presseaussendung gültig. Tagesaktuelle Preise entnehmen Sie bitte der Website.