Drohnen Weltrekord

Mit dem Projekt “Drone 100“ sichert sich Intel – gemeinsam mit dem Ars Electronica Futurelab – einen Eintrag im „Buch der Rekorde“.

Eine eindrucksvolle Darbietung von Drohnen-Technologie gelang der Crew des Ars Electronica Futurelab aus Linz. Bei der einjährigen Entwicklungsarbeit für Intel standen 100 Quadrocopter – die sogenannten Spaxels – im Mittelpunkt.

Spaxels (eine Kombination aus den Wörtern Space & Pixel) sind mit LEDs ausgestattete Quadrocopter. Sie bilden einen Schwarm und können so dreidimensionale Figuren in der Luft abbilden. Bildquelle: Youtube/The Making of Drone 100

Ziel des Intel-Auftrag war: Eine Performance von 100 Quadrocoptern für einen Imagefilm des Chip-Herstellers, und damit verbunden ein Eintrag bei Guinness World Records.

Drone100 - Intel Imagefilm

100 Drohnen begleitet von einem 25-köpfigen Orchester. Bildquelle: Youtube/The Making of Drone 100

Und so stiegen 100 Drohnen – begleitet von einem 25-köpfigen Orchester – auf, zu einem eigens dafür komponierten Musikstück, und demonstrierten anschaulich was Tekkies mit Ideen und Kreativität zustande bringen können.

Seht selbst…

Alle Infos zu diesem tollen Projekt findet ihr unter http://www.aec.at/feature/drone100/


Produkte, die Sie interessieren könnten


Ein Kommentar

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.