DIY-Tekkie-Projekt: Individuelle Solar-Gartenleuchten

Wer denkt, Büro-Damen haben kein handwerkliches Geschick, der irrt gewaltig. Nach der Arbeit vor dem PC, bin ich froh, wenn ich abends dann einen Ausgleich habe – diesmal sah dieser so aus, als dass ich meinen großen Garten mit Solarleuchten verschönern wollte. Nur wollte ich, dass die Leuchten nicht nahe am Boden leuchten, sondern erhöht. Mit dem bei herkömmlichen Leuchten im Lieferumfang befindlichen Erdspieß ist dies aber nicht möglich. So habe ich überlegt, wie ich hier Abhilfe schaffen könnte. Eine Lösung war schnell gefunden

Schritt für Schritt zu meiner Solar-Gartenleuchte

Was braucht man für die individuelle Solar-Gartenleuchten?

Dauer

Hat man sich einmal alles besorgt, ist man pro Solar-Gartenleuchte bei einer Arbeitszeit von ca. 10 Minuten.

Kosten

ca. € 10,- ohne Anschaffungskosten von sonstigem Zubehör, wie Bohrer, Akkuschrauber, Schleifpapier oder Klebstoff.

Vorgehensweise

  1. Mit einem Holzfräsbohrer-Set kann man fast nie falsch liegen, denn den Bohrer müssen Sie etwas breiter als den Erdspieß wählen.Solar-Gartenleuchten Holzfräsbohrer
  2. Die Solarlampe stecken Sie ganz einfach laut Anleitung zusammen, in meinem Fall habe ich hier nur einen Teil des Erdspießes verwendet.Solarleuchte
  3. Das 1m lange Vierkantholz wird in einen Schraubstock und der Bohrer in den Akkuschrauber eingespannt.Makita Akkubohrschrauber
  4. Jetzt suchen Sie den Mittelpunkt des Vierkantholzes und bohren ein Loch in gewünschter Tiefe. Hinweis an dieser Stelle: Mein Holz ist ca 44×44 mm.Loch bohren
  5. Mit Schleifpapier wird jetzt noch die Oberseite geschliffen und schon können Sie die Lampe in das Vierkantholz stellen.Solarleuchte im Holz
  6. Fast sind Sie fertig – Sie müssen das Holz in die Bodenhülse stecken und in den Boden an der gewünschten Stelle einschlagen. Anschließend kleben Sie die Solar-Gartenleuchten mit dem Mehrzweckkleber in Ihren Steher
    Solarleuchte fertig

Individuell wie jeder Tekkie

Diese Solar-Gartenleuchten lassen sich ganz individuell gestalten: Die Höhen der Vierkanthölzer können variieren, sie können lasiert oder kunstvoll gestaltet werden und passen je nach dem persönlichen Design in jeden Garten. Ein ganz großer Vorteil ist, dass diese Gartenleuchten dank der relativ niedrigen Kosten, auch in relativ hoher Stückzahl gemacht werden können. Ich, zum Beispiel, habe ganz 10 Stück am Grundstück verteilt – wahrscheinlich kommen auch noch viele dazu.


Produkte, die Sie interessieren könnten


Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.