Digitalisierung von VHS-Kassetten

Die Einschulung der Kinder, die eigene Hochzeit, der 80. Geburtstag der Großmutter, der Urlaub in Italien, Kindersendungen aus alten Zeiten – Unvergessliche Momente und Schätze der persönlichen Vergangenheit, an die man sich immer wieder gerne in Bild und Ton erinnert. Doch irgendwann sind die Geräte fürs Abspielen der Originalmaterialen nicht mehr verfügbar. Ganz aktuell hat der letzte Hersteller die Produktion von VHS-Rekordern eingestellt. Wer also auf der sicheren Seite sein und seine Erinnerungen bewahren will, für den hat Conrad verschiedene Digitalisierungs-Lösungen im Programm.

Wer noch im Besitz von VHS-Kassetten ist, jedoch keinen Videorekorder mehr besitzt, für den kommt Variante eins infrage: Der Conrad Electronic Digitalisierungs-Service. Für den umgekehrten Fall hat Conrad außerdem verschiedene Geräte im Sortiment, die es den Kunden ermöglichen, eigenständig digitale Kopien anzufertigen und die Sicherung des Filmmaterials selbst vorzunehmen.

Der renkforce GR1 USB 2.0 AV-Grabber ist der Allrounder für Notebook und PC: Überspielen Sie Videos über USB auf Ihr Endgerät und erstellen Sie dort VCDs, SVCDs und DVDs mit nur wenigen Mausklicks. Gleichgültig, von welchem Gerät oder Medium Sie einspielen möchten: Vom Videorecorder über Satreceiver und Camcorder bis hin zum DVD-Player können sämtliche Geräte mit analogen Videoausgängen via Composite und S-Video angeschlossen werden. Dank der mitgelieferten Video-Bearbeitungssoftware können Sie Ihre Werke außerdem schneiden und bearbeiten, wofür auch zahlreiche Übergangseffekte zur Verfügung stehen. Anschließend eine passende Menüvorlage wählen oder ein individuelles Bewegungsmenü erstellen – und im Handumdrehen halten Sie eine professionelle DVD in Händen.
Renkforce GR1 USB 2.0 AV-Grabber
Best. Nr.: 1304231-2P € 26,99

Video-Grabbing von analogen Quellen via Composite und S-Video – oder kurz gesagt Videodigitalisierung – ist auch mit der Hauppauge Video PCI-Steckkarte Impact-VCB möglich. Inklusive Treiber-Software geliefert, ist sie das ideale Gerät für PC-Benutzer. Denn der niedrige „Hardware-Hunger“ macht die Karte gerade auch für ältere PC-Systeme zum idealen Begleiter. Schließen Sie beliebige analoge Videoquellen an und digitalisieren Sie ganze Videostreams oder Einzelbilder, die Sie in allen gängigen Formaten (TIF, PCX, JPG, BMP) abspeichern können.
Hauppauge Impact-VCB PCI-Steckkarte
Best. Nr.: 956130-2P € 75,00

Die Pressemitteilung hier Downloaden.