Dezibeljagd und coole Beats beim Soundcontest

Beim neunten Soundcontest ließen mehr als 40 Tekkies vor dem Conrad Megastore in Linz-Leonding wieder ihre Car-HiFi-Anlagen beben.

Das lauteste Auto lies in der Profiklasse mit 152,8 Dezibel Thomas Hahn beben, gefolgt von Christoph Auer (152,5 dB) und Wolfgang Bauer (151,1 dB). Hahn bastelt seit mittlerweile drei Jahren an seiner 5000-Watt starken Anlage. Bei den Amateuren sicherte sich Florian Viriciuk mit 141,8 dB den Sieg vor Willi Kurzmann (137,5 dB) und Sebastian Neuhold (137,4 dB). Damit nicht genug, erlebten Teilnehmer und Fans abseits der Dezibeljagd jede Menge coole Beats – und das direkt vor den Türen des Conrad Megastores.

Neuer Rekord beim „Woofer-Stemmen“

Zu einer Neuauflage kam es beim „Woofer-Stemmen“, bei dem ein 4,5 Kilogramm schwerer Bass-Lautsprecher mit ausgestreckten Armen solange wie möglich gehalten werden musste. Bei den Damen siegte die 25-jährige Margarita Leitner mit 1,32 Minuten. Bei den Herren machte Muris Mejric mit sagenhaften 13,41 Minuten das Rennen. Der 32-Jährige, der sich durch Bodybuilding fit hält, sicherte sich mit diesem neuen Rekord einen tollen Preis.

„Vielen Dank an die Teilnehmer, die den Conrad Soundcontest einmal mehr zu einem tollen Event gemacht haben“, freut sich Megastore-Leiter Thomas Mayr schon jetzt aufs nächste Jahr!