Conrad Linz ließ die Erde beben

LINZ/LEONDING. Teilnehmerrekord beim 7. Sound Contest von Conrad vorm Megastore am Harter Plateau: 88 Teilnehmer ließen ihre Car-HiFi-Anlagen ertönen, denn an diesem Tag zählten nur die Dezibel!

Soundcontest Linz

Preisübergabe: Sieger Christian Infanger aus Steyr (li.) und Johann Dickl, Conrad Megastoreleiter-Stellvertreter (re.).

Die Amateurklasse hat Christian Infanger aus Steyr für sich entscheiden. Der 20-jährige Produktionstechniker setzte sich im leistungsdichten Starterfeld mit 142,9 dB gegen die lautstarke Konkurrenz durch. „Ich bastle erst seit 2 Jahren an meiner Anlage und freue mich umso mehr über diesen Sieg“, sagt der Car-HiFi-Fan stolz. Als Gewinn durfte der Steyrer eine Subwoofer-Kiste von JL Audio mit nach Hause nehmen. „Aber auch seine Konkurrenz konnte sich hören lassen,“ erzählt Johann Dickl, stellvertretender Conrad Megastore-Leiter. Neben Christian Infanger landeten bei den Amateuren noch Michael Haslehner und Martin Auinger am Podest. Die beiden durften sich über einen CD-Receiver von Kenwood bzw. ein Lautsprecher-Set von Magnat freuen.

Profi-Wertung und Side-Events
Die Profis waren in einer eigenen Klasse am Werk. Hier ging es aber nicht um Warenpreise, sondern um Punkte, die als Qualifikation für die Europameisterschaft zählten. Die Tageshöchstwertung wurde mit 156,7 dB gemessen.
Nach der erfolgreichen Premiere und Begeisterung im letzten Jahr wurde auch heuer wieder das so genannte „Woofer-Stemmen“ ausgetragen. Die Teilnehmer hielten mit ausgestreckten Armen Lautsprecher solange sie konnten vor ihrem Körper. Bei den Herren ließ Kevin K. seine Muskeln 9:30 min lang spielen, eine halbe Minute Vorsprung auf den Zweitplatzieren. In der Damenwertung brachte es Julia Fiala auf beachtliche 6:24 min.
Der Wettergott war dem Conrad Soundcontest 2012 in Linz diesmal nicht wohlgesonnen, doch Regen und Nässe taten der lautstarken Stimmung keinen Abbruch. Die Teilnehmer waren mit vollem Eifer dabei und auch das Publikum zeigte sich vom Car-HiFi-Event einmal mehr begeistert. „Da unsere Veranstaltung jedes Jahr so gut ankommt, ist sie auch für 2013 in Planung“, sagt Herr Dickl abschließend.

Download Pressetext und -foto – Foto honorarfrei bei Credit-Nennung www.conrad.at.