Conrad Kataloge von anno dazumal bis heute

Bei meinem Chef im Büro staune ich immer wieder über seine riesen Bibliothek: Verschiedenste Conrad-Kataloge soweit das Auge reicht! Der Älteste stammt vom August 1996 – das war der 1. Conrad Hauptkatalog Österreichs. Es ist auch sehr schön zu erkennen, wie sich unsere Schmöker – von vielen auch liebevoll „Technik-Bibel“ genannt – im Laufe der Zeit verändert haben. Aber bitteschön, macht euch selbst ein Bild…

Hauptkataloge:

Conrad Katalog Cover

Werkzeug & Haustechnik:

Conrad Werkzeugkataloge neu

Modellbaukataloge:

Modellbahnkataloge:


Profi-/Geschäftskundenkataloge:

Sonderkataloge:

In diesen alten Katalogen zu blättern, ist immer wieder interessant! Vor mehr als fünfzehn Jahren – Bsp. Hauptkatalog (siehe unten) – gab es die doppelte Preisauszeichnung Euro-Schilling. Vergleicht man mit heute, wird der „Preissturz“ in manchen Sortimenten deutlich sichtbar. Würdet ihr heute auch noch solche Summen z.B. für einen Camcorder wie in unserem Bsp. hinblättern? 😉

Die faszinierende Sortimentsvielfalt von Conrad kann man heute auch online in unseren Blätterkatalogen bewundern. Außerdem sind die Kataloge von Conrad.at jetzt auch auf dem Tablet und Smartphone erhältlich! Infos und Link findet ihr unter www.conrad.at/app.

Wusstet ihr, dass wenn ihr noch den altbewährten Katalog in den Händen halten wollt, ihr diesen einfach im Onlineshop bestellen könnt?

Unser Team der Katalogproduktion freut sich schon auf die vielen weiteren Kataloge. Wir sind schon gespannt, welche weitere noch dazukommen werden.